Gemeinwesenarbeit

Das Wohngebiet bzw. der Stadtteil hat für uns alle eine große Bedeutung, besonders aber für benachteiligte Bevölkerungsgruppen. In Folge von Arbeitslosigkeit und Einkommensarmut sind viele verstärkt auf ihr unmittelbares Wohnumfeld angewiesen.
So wachsen oder entstehen dort viele soziale, ökonomische und kulturelle Notwendigkeiten und Bedürfnisse.
In Saarbrücken hat sich die Gemeinwesenarbeit (GWA) in sozial-strukturell benachteiligten Wohngebieten bereits über Jahrzehnte bewährt. Sie setzt dort mit der Lösung von Problemen an, wo die Menschen zusammenleben – vor Ort, im Stadtteil, im Wohngebiet. Da, wo sich die wachsende Kluft in der Gesellschaft zwischen Arm und Reich besonders spiegelt.
Auch wir im Stadtteilbüro Alt-Saarbrücken setzen uns für den Stadtteil und seine Bewohnerinnen und Bewohner ein, kümmern uns darum, dass der Stadtteil zu den Menschen passt und bringen sie miteinander ins Gespräch.
Dies geschieht in vielerlei Zusammenhängen, von denen einige hier genannt sind.

Stadtteilbüro

Wir kümmern uns um alle Belange des Stadtteils, um seine Entwicklung, Verbesserung und sein Image. Am besten mit Ihnen gemeinsam.
Wenn Sie mal nicht mehr weiter wissen, beraten wir Sie in unserer Sozialberatungsstelle und helfen Ihnen, wenn Sie mal Ärger mit Behörden haben sollten.
Damit das Stadtteil-Leben auch vielfältig und bunt ist, veranstalten wir Stadtteilfeste und laden zu Tages- und Familienfahrten ein.
Unsere Kurse und Informationsveranstaltungen geben Ihnen neue Impulse für Ihren Alltag.

Stadtteilcafé

Hier können Sie täglich frisch zubereitetes Mittagessen in Gesellschaft mit anderen zu sich nehmen, bei einem Kaffee Kontakte pflegen oder knüpfen, oder sich einfach nur ausruhen.
Kreativ-, Computerkurse und Informationsabende geben Ihnen Impulse für Ihren Alltag.
Bei uns können Sie auch Ihre Familienfeste feiern.

Kindertreff

Kinder könnenim Kindertreff in der Moltkestraße 33 ihre Freizeit verbringen, ihre Seele baumeln lassen, aber auch mal ihr Herz ausschütten.
Ihren Entdeckergeist können sie gegenüber in dr Fahrradwerkstatt ausleben.

Frühe Förderung und Bildung

Die allerkleinsten werden in den Babyclubs und Spielkreisen genauso ernst genommen, wie der Entdeckergeist der Großen in der Fahrradwerkstatt.
Für die Eltern haben wir genauso ein offenes Ohr.

Stadtteilzeitung

Die „Alt-Saarbrigger Schniss“ berichtet, wie im Stadtteil gefühlt und gedacht wird. Aber ein bisschen lebt sie auch vom Mitmachen: Sagen Sie uns, was Sie beschäftigt. Das erfahren dann auch „die da oben“.

Unser Team

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Team von links nach rechts:
Sven Bölling, Yannick Coutret, Kristina Diegler,
Yvonne Schildgen, Thomas Hippchen,
Bettina Caspers-Selzer, Cornelia Armborst-Winterhagen,
Nora Saad, Lea Schröder

Wo Sie uns finden

Stadtteilbüro
Zentrale Anlaufstelle, Sozialberatung, Stadtteil-Café, Verwaltung

Gersweilerstraße 7
66117 Saarbrücken
Tel. 0681 / 5 12 52
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadtteiltreff Moltkestraße
Moltkestraße 67

Tel. 0681 / 589 29 17
Kindertreff (Kinderhaus) Alt-Saarbrücken
Moltkestraße 33
66117 Saarbrücken
Tel. 0681 / 95 11 936

Fahrradwerkstatt
Moltkestraße 74

66117 Saarbrücken